Health Care

Zum Beispiel: Unser Mandant PM International mit Sitz in Speyer, vertreibt innovative und hochwertige Nahrungsergänzungs-Produkte und hat ganz spezielle Anforderungen an eine qualitative Rechts- und Steuerberatung. Eine große Hürde ist der ermäßigte Steuersatz für Lebensmittelzubereitungen. Im letzten Jahr wollten die Finanzbehörden nachträglich mehrere Produkte als Chemieerzeugnisse einstufen und Umsatzsteuer nacherheben.

MOORE Treuhand Kurpfalz konnte erreichen, dass die Produkte weiterhin ermäßigt besteuert werden. Rolf Sorg, Firmengründer und Vorstand: „Mit der persönlichen Betreuung der MOORE Treuhand Kurpfalz bin ich sehr zufrieden. Wir bekommen alles, was wir brauchen, aus einer Hand. Aber eines ist überragend. Durch die schwierige, aber letztlich erfolgreiche Anerkennung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes für unserer Produkte haben wir viel Geld gespart.“

Ärzte und Zahnärzte wiederum sind mit gänzlich anderen Problemen konfrontiert. Brisant ist immer wieder die Abgrenzung der freiberuflichen von den gewerblichen Tätigkeiten oder Frage der Umsatzsteuer bei Igel-Leistungen.

No entries