Digitalisierung

Der Datenaustausch wird durch Cloudsysteme vereinfacht und erspart sowohl dem Mandanten als auch
dem Steuerberater in verschiedensten Bereichen wertvolle Zeit.

Hierzu können wir z.B. das Produkt „DATEV Unternehmen online“ empfehlen, eine internetbasierte Plattform für den reibungslosen Beleg- und Datenaustausch zwischen Steuerberater und Unternehmen. Zudem ein Revisionssicheres Archiv für digitalisierte Belege, elektronische Rechnungen, Personalunterlagen und Auswertungen, um die Anforderungen der GoBD an die unveränderliche Aufzeichnung bzw. Aufbewahrung von Daten, Datensätzen und Dokumenten zu erfüllen.
(BMF-Schreiben „Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“ vom 14. November 2014)

Optimale Arbeitsteilung in einer digitalisierten Welt

Ihre Ziele

  • Prozessoptimierung
  • keine Belege mehr mit der Post zur Bearbeitung der Buchhaltung versenden (elektronischer Belegtransfer)
  • zeitnahe Finanzbuchhaltungsinformationen erhalten
  • Transparenz in  der Kostenstruktur erhalten
  • Aufbewahrungspflichten vereinfachen
  • Optimierung des Personaleinsatzes auf Unternehmens- und Beraterebene (Vermeidung von Doppelarbeit)

Was bieten wir

  • Analyse des Ist-Zustandes (Prozessanalyse)
  • Bestimmung der Zielstruktur (Wer macht was? Wer liefert welche Daten in welcher Form?)
  • technische Unterstützung durch unsere Fachleute für Digitalisierung
  • Schulung Ihres Personals

No entries