Willkommen bei Moore Treuhand Kurpfalz


Moore Treuhand Kurpfalz GmbH expandiert: neue Standorte in Berlin, Merzig und Luxemburg

Zum 1. Januar 2020 wechselte Prof. Dr. Christoph Freichel mit 35 Mitarbeitern an den Standorten Merzig und Berlin von der Andersen Tax GmbH und der Alegis WPG zur Moore TK Gruppe. Die Muttergesellschaft Moore Treuhand Kurpfalz GmbH mit dem bestehenden Standort in Mannheim wird dabei um die Büros in Berlin und Merzig sowie Luxemburg erweitert. Mit jetzt mehr als 100 Mitarbeitern und Spezialisten in den verschiedenen Leistungsbereichen ist Moore TK fachlich und personell für die zukünftigen Anforderungen und das weitere Wachstum hervorragend aufgestellt.

„Mit Prof. Dr. Christoph Freichel gewinnen wir einen deutschlandweit hoch angesehenen Experten im Bereich Wirtschaftsprüfung. Seine Beratungsexpertise und auch sein wissenschaftliches Renommee sowie sein Expertennetzwerk werden unsere Gesellschaft signifikant bereichern. Zudem zeichnet sich das Team um Prof. Dr. Christoph Freichel durch seine Kombination aus Fachwissen, betriebswirtschaftlicher Expertise und hoher digitaler Affinität aus, was sehr gut zu uns passt“, freut sich Dr. Matthias Ritzi über die hinzugewonnenen Kollegen.

Neben seiner Tätigkeit bei Moore TK hat Prof. Dr. Christoph Freichel weiterhin eine Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen und Betriebliche Steuerlehre an der HTW Saar inne. Entsprechend wird sein Aufgabengebiet auch die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter umfassen. Grundlage hierfür bildet die von Prof. Dr. Christoph Freichel mitgegründete Deutsche Akademie für Wirtschaftsprüfung, Unternehmensbewertung und Rechnungslegung (DAWUR GmbH). Diese Akademie gehört seit Januar 2020 ebenfalls zu Moore TK und bietet auch weiterhin Veranstaltungen für Externe an.

Nach Aussage von Matthias Rohr bietet der Zusammenschluss die Möglichkeit, die strategischen Ziele „Internationalisierung, Spezialisierung und Digitalisierung“ noch konsequenter umzusetzen. Das Berliner Büro wird dabei insbesondere bei der Betreuung der internationalen Mandanten eine Schlüsselfunktion übernehmen und mit den Standorten Merzig und Luxemburg soll das deutsch-luxemburgische Grenzgeschäft ausgeweitet werden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir uns mit einer renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zusammengeschlossen haben, die für qualitativ hochwertige Beratung steht und auch kulturell hervorragend zu uns passt. Zudem können wir mit dem etablierten MOORE Global Netzwerk eine hohe Qualität bei der Betreuung unserer international aktiven Mandanten sicherstellen“, führt Prof. Dr. Christoph Freichel die wesentlichen Beweggründe für den Zusammenschluss aus.


Wir pflegen seit über 90 Jahren Vertrauensverhältnisse zu unseren Mandanten in der Metropolregion Rhein-Neckar, die oft über viele Jahre gewachsen sind. Wir begleiten Unternehmen von der Gründung bis zur möglichen Übergabe. Deshalb kennen wir nicht nur die Firmendetails, sondern auch die Personen dahinter, die wir oft vom ersten Tag an beratend begleiten.


Die Moore  Treuhand Kurpfalz wurde erneut vom Wirtschaftsmagazin Focus Money als eine der besten Steuerberatungskanzleien in Deutschland ausgezeichnet. mehr lesen

Die Moore Treuhand Kurpfalz wurde dieses Jahr auch in das JUVE Handbuch Steuern als Top Steuerkanzlei in Süddeutschland aufgenommen. mehr lesen